Orchidee

Orchidee

Monstera Reading Orchidee 2 minutes Next Spider plant

Die Pflege einer Orchidee Phalaenopsis-Hybride in Mineralsubstrat kann etwas anders sein als in herkömmlicher Orchideenerde. Hier ist eine kurze Pflegeanleitung:

  1. Standort: Stelle die Orchidee an einen hellen, aber indirekten Lichtplatz. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung, da sie die Blätter verbrennen kann. Ein Ost- oder Westfenster ist oft ideal, um ausreichend Licht zu gewährleisten.
  2. Temperatur: Halte die Raumtemperatur tagsüber zwischen 18°C und 24°C und nachts etwas kühler bei etwa 15°C bis 18°C.
  3. Luftfeuchtigkeit: Phalaenopsis-Orchideen mögen eine höhere Luftfeuchtigkeit. Du kannst die Luftfeuchtigkeit erhöhen, indem du eine flache Schale mit Wasser in der Nähe der Pflanze aufstellst.
  4. Gießen: Das Mineralsubstrat erlaubt eine gute Drainage. Gieße die Orchidee hauptsächlich über den Wassertank.
  5. Düngung: Verwende alle 2-4 Wochen während der Wachstumsperiode (Frühling bis Herbst) einen Orchideendünger. Reduziere die Düngung während der Ruheperiode (Winter).
  6. Pflege der Blüten: Nachdem die Blüten verblüht sind, schneide den Blütenstiel etwa 1 cm oberhalb des zweiten Knotens von unten ab. Dies kann die Blütenbildung fördern.
  7. Schädlinge und Krankheiten: Halte die Orchidee regelmäßig auf Schädlinge wie Blattläuse und Spinnmilben sowie auf Anzeichen von Wurzelfäule.

Indem du diese Pflegeanleitung befolgst, solltest du in der Lage sein, deine Phalaenopsis-Hybride in Mineralsubstrat gesund und blühend zu halten. Denke daran, dass jede Pflanze individuelle Bedürfnisse haben kann, daher ist es wichtig, auf die Reaktionen deiner Orchidee zu achten und die Pflege entsprechend anzupassen.

Orchidee Phalaenopsis

Continue reading

Leave a comment

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.